TV Traar 1910 e.V.
COPYRIGHT © TV Traar 1910 e. V.  ALL RIGHTS RESERVED
Herzlich Willkommen auf den Seiten des TV Traar
Wir freuen uns das du den Weg zu unseren Seiten gefunden hast. Hier sollst du alle Infos zu unserem Verein wiederfinden. Sollten noch irgendwelche fragen offen bleiben so sprich uns bitte an oder komm einfach vorbei und mach mit... frisch fromm fröhlich frei Es wäre schön Dich kennen zu lernen
Tischtennis 4. Mannschaft Knappe Niederlage und Kantersieg zum Rückrundenauftakt. Ordentliche Leistung aber unterschiedliche Ergebnisse, so lassen sich die ersten beiden Spiele 2016 beschreiben. Die 4:6 Niederlage gegen den TTC Schiefbahn muss man an den beiden verlorenen Doppeln festmachen. Wobei auch hier die Leistung passte, nur hatten die Gäste den sprichwörtlichen Papst in der Tasche. Im Duell der 1er-Doppel siegte das Team mit durchschnittlich 4 "Nassen" pro Satz. Für die Punkte in den ausgeglichenen Einzeln sorgte Robin Hornung zweimal und Michael Bour sowie Olaf Teichmann einmal. Ein ganz anderes Bild zeigte sich beim 9:1 gegen unsere Gäste aus Anrath. Beide Doppel wurden gewonnen und auch in den Einzeln kam nie der Verdacht auf, man könne die Partie verlieren. Nur Robin Hornung musste einmal dem Gegner gratulieren. Besonderheit an diesem Abend war das erstmalige Zusammenspiel von Pamela und Olaf Teichmann in einem Team, welches beide mit blütenweißer Weste ohne Satzverlust beenden konnten.
Tischtennis 2. Mannschaft 23.01.2016 Gastbericht zur 2. Mannschaft Was gibt es Samstagabend schöneres, als die 2. zu Supporten? Also hieß es gestern ab zum ehemaligen Heimverein, dem TSV Bockum. Und die Zuschauer wurden nicht enttäuscht. Alle drei Doppel könnten teils souverän gewonnen werden und zur "Halbzeit" gab es nur 2 Einzelpleiten. Aber insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung. Herauszuheben diesmal das untere Paarkreuz, die gegen Onnertz und Schütz auf Bockumer Seite unglaublich gut spielten. Nach etwas "hüftsteifem" Doppel könnte auch Gerry sich in den Einzeln signifikant steigern. Ein verdienter Erfolg gegen die Bockumer, die auf Bitte der 2. etwas verspätet anfingen, um Miro das Mitspielen zu ermöglichen. Bericht von: "Gastreporter" Olaf